Kino

Tipp: Mulan

Die eigentliche Geschichte von Mulan ist schnell erzählt, basiert sie doch auf nur wenigen Versen einer alten Erzählung (die deutsche Übersetzung dazu findet ihr bei mir, in der Rubrik Wissen „Mulan“): Der Kahn ruft Truppen zusammen, um das Land zu beschützen. Aus jeder Familie soll ein Mann an die Front geschickt werden, doch der Vater von Mulan ist zu alt und hat keine Söhne. Also entschließt sie sich als Mann auszugeben und an seiner Stelle in die Armee einzutreten …

Man kann von den Disney Realverfilmungen halten was man will, ich mochte sie auch nicht alle, gerade weil einige davon Kindheitserinnerungen beinhalten und die Filme heute noch genauso gut funktionieren und mich zu begeistern wissen. Dennoch freue ich mich auf Mulan, denn ich liebe asiatische Settings und Welten. Kinostart ist der 26. März 2020.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen