Fernsehen

Tipp: AJ and the Queen

Du möchtest, dass meine Seite noch besser wird und weiterhin ohne Werbung und Paywall verfügbar ist? Oder du willst einfach mal Danke sagen? Dann würde ich mich über eine kleine Unterstützung freuen! Klickt dazu einfach auf das Bild. Mehr Infos dazu gibt es hier: Diesen Blog unterstützen

In „AJ and the Queen“ geht es um die legendäre, aber mittlerweile glücklose DragQueen Ruby Red (RuPaul), die in einem heruntergekommenen Wohnmobil aus den 90er Jahren 1990er Jahre, von Club zu Club durch Amerika reist. An ihrer Seite AJ, ein elfjähriger blinder Passagier, der vor kurzem zu einem Waisen geworden ist. Während diese beiden Außenseiter, einer groß und einer klein, von Stadt zu Stadt reisen, berührt Rubys Botschaft von Liebe und Akzeptanz die Menschen, auf die sie treffen, und verändert ihr Leben zum Besseren.

Für diese Serie, die mit ihrem Road-Tripp-Theama an Filme wie Priscilla – Königin der Wüste oder To Wong Foo, thanks for Everything, Julie Newmar erinnert, hat sich RuPaul mit Michael Patrick King zusammen geschlossen, dem Co-Creator von 2 Broke Girls und ehemaligen Showrunner von Sex and the City. Die beiden produzieren auch die Serie, mit Unterstützung von Warner Bros. TV.

Die erste Staffel der 10-teiligen Netflix-Serie ist ab dem 10. Januar auf Netflix verfügbar. Mit dabei werden auch viele bekannte Gesichter aus RuPauls Drag Race sein.

Quelle: https://deadline.com

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen