Studio

That’s me now

Du möchtest, dass meine Seite noch besser wird und weiterhin ohne Werbung und Paywall verfügbar ist? Oder du willst einfach mal Danke sagen? Dann würde ich mich über eine kleine Unterstützung freuen! Klickt dazu einfach auf das Bild. Mehr Infos dazu gibt es hier: Diesen Blog unterstützen

Es ist schon verdammt lange her, dass ich einfach mal Bilder von mir gemacht habe. Vor einigen Tagen hab ich die Gelgenheit genutzt und es nachgeholt. Als Lichtquelle diente mir ein Fenster und ein Spiegel, mit dem ich von unten die Schatten aufgehellt habe. Ansonsten wurden die Bilder nicht nachbearbeitet. Findige Besucher werden feststellen, dass ich das T-Shirt, das ich trage, schon mal für eine andere Fotosession (Trans*Model die Zweite) genutz habe und die ist bereits auch schon wieder 9 Jahre her …

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen