News

Mattel bringt Gender-Neutrale Puppen auf den Markt

Mattel gab gestern die Veröffentlichung von Creatable World bekannt – eine Gender-Neutrale Puppenlinie. Die individuell gestaltbaren Puppen, ermöglichen Kindern grenzenlosen Spielspaß und laden sie dazu ein, ihre ganz eigenen Charaktere zu kreieren. Ob langes oder kurzes Haar, Rock oder Hose oder vielleicht auch einfach beides zusammen: Eine umfangreiche Garderobe, Accessoires und verschiedene Perücken schaffen zahlreiche Optionen, um der Fantasie der Kinder bei der Gestaltung ihrer Puppe freien Lauf zu lassen.

Spielzeug war und ist immer ein Spiegelbild der Gesellschaft. In unserer heutigen Zeit ist Inklusion eine der wichtigsten Herausforderungen für ein stärkeres Miteinander und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wir fanden, es ist an der Zeit, eine Puppenlinie ganz ohne geschlechtliche Rollenvorgaben zu entwerfen, die diesen positiven Gesellschaftstrend widerspiegelt und fördert.
Kim Culmone, Senior Vice President Mattel Fashion Doll Design

Mit Creatable World wurde eine innovative Puppenlinie mit unendlich vielen Variationen und individuellen Besonderheiten geschaffen, die genau so individuell ist, wie die Kinder, die mit ihr spielen. Ziel der Puppenlinie ist es, Kindern zu ermöglichen, sich frei auszudrücken, indem sie die Welt ohne Regeln oder entlang bestimmter Rollenvorgaben unvoreingenommen für sich entdecken. Die Creatable World-Puppenlinie besteht aus sechs unterschiedlichen Sets, die in unterschiedlichen Hauttönen erhältlich sind. Jedes Set enthält eine Puppe, zwei Frisuren und endlose Styling-Möglichkeiten. Ein Puppen-Set kostet 39 € und kann bei Händlern wie Amazon, myToys und bei Smyths ab sofort erworben werden.

Weitere Informationen unter www.creatableworld.com

Quelle: https://news.mattel.de/pressreleases/mattel-r-veroeffentlicht-die-erste-geschlechtsneutrale-puppenlinie-die-alle-kinder-zum-spielen-einlaedt-2922356

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen