Fernsehen

Batwoman Trailer veröffentlicht

Heute wurde der erste Trailer zu der neuen Serie Batwoman des Arroverse von The CW veröffenlicht. Bereits 2018 wurde sie in dem Crossover “Elseworlds” der Serien Arrow, Supergirl, The Flash und DC’s Legends of Tomorrow eingeführt. Und diesen Herbst soll ihre eigene Serie starten. Was so besonders an dem Charakter ist? Es ist die erste lesbische Superheldin, die im Fersehen (oder auch Kino) ihre eigene Serie bekommt. Die Rolle übernimmt die ebenfalls lesbische Schauspielerin Ruby Rose (John Wick: Chapter 2, Pitch Perfect 3, Orange Is the New Black).

Bevor es nun einen Aufschrei gibt, dass hier wieder einmal extra für die Randgruppen ein besonderer Charakter erschaffen wurde, so kann ich alle beruhigen: In den Comics sorgt Batwoman bereits seit 2006 für Recht und Ordnung. So war es nur eine Frage der Zeit, bis sie den Sprung auf die Bildschirme schafft. Aber sie ist nicht die erste homosexuelle Figur im Arroverse: Mister Terrific (gespielt von Echo Kellum) ist sogar mit einem Mann verheiratet und gehört seit der vierten Staffel von Arrow zum Team.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen