Mein Leben

Wer schön sein will muss leiden

Heute hatte ich meinen ersten Termin zur Bartentfernung. Meine Chefin hat mir „Körperwelt“ in Dresden empfohlen, denn sie hat dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich wurde beim Vorgespräch sehr nett empfangen (meine Chefin hatte schon einiges über mich erzählt) und ich wurde ausgiebig über die Methode informiert. Zum dauerhaften Entfernen der Haare wird die Elos-Technologie (Optische Epilation) benutzt. Danach hab ich gleich einen erstenTermin ausgemacht und heute ging es endlich los. Kaum da, war ich auch schon dran: Pads auf’s Auge, Schutzbrille auf, kühles Gel, Achtung! und … Autsch!!! Jetzt weiss ich wo der Spruch herkommt: Wer schön sein will muss leiden!

Nach etwa 20 Minuten war alles vorbei. Nun kann sich meine Haut entspannen bevor ich morgen wieder Show hab. In den nächsten zwei bis drei Wochen sollen die ersten Haare rausfallen, ein paar sind es heute schon. Und dann werde ich sehen, in sechs Wochen hab ich meinen nächsten Termin.

Die Website von Körperwelt findet ihr hier: www.koerper-welt.de
Weitere Infos zur Elos-Technologie findet ihr unter folgendem Link: www.haut.de

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen