Fernsehen

Trans*Charakter für EastEnders

EastEnders, eine britische Soap der BBC, bekommt eine neue Storyline in der das Thema Trans* eine große Rolle spielen soll. Momentan sind die Produzenten noch auf der Suche nach der passenden Geschichte. Andere britische Serien waren da schneller: Bereits 1998 tauchte Blessing Chambers als Trans*Charakter Hayley auf. Aber im Gegensatz zu den anderen Soaps möchten die Produzenten bei EastEnders einen echten Trans*Schauspieler. Ebenso wollen sie behutsam mit dem Thema umgehen und hoffen vielleicht so etwas in der Bevölkerung zu verändern und die Menschen für das Thema mehr zu sensibilisieren. EastEnders handelt vom Leben der Menschen im fiktiven Borough Walford im East End in London und flimmert seit 1985 über die britischen Bildschirme.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen