Kino

Tipp: Anything

Nachdem seine Frau gestorben ist, hat Early (John Carroll Lynch) keine Lust mehr zu leben und versucht mehrmals Selbstmord zu begehen. Um ein Auge auf ihn zu haben, zwingt ihn seine fürsorgliche Schwester, zu ihr nach Los Angeles zu ziehen. Bei seinen Streifzügen durch die Straßen der Stadt lernt er die Transgender-Prostituierte Freda Von Rhenberg (Matt Bomer) kennen, mit der er sich anfreundet. Zwischen dem Witwer und der zynischen Freda entwickelt sich eine knospende Beziehung

Anything ist ein Filmdrama von Timothy McNeil, der mit dem Film sein Spielfilmdebüt als Regisseur und Drehbuchautor gab und sein eigenes Theaterstück adaptierte. Der Film feierte am 17. Juni 2017 im Rahmen des Los Angeles Film Festivals seine Premiere. In weiteren Rollen sind Maura Tierney, Micah Hauptman, Margot Bingham und Melora Hardin zu sehen. Produziert wurde der Film von Mark Ruffalo. Der Film hat noch keinen deutschen Filmstart.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen