Mein Leben

Happy Birthday Jessica

erste-missDie Zeit vergeht und schon ist wieder ein Jahr vorbei. Natürlich ist heute nicht mein richtiger Geburtstag sondern heute ehrt sich bereits zum 13. Mal der Tag an dem ich mich in der Öffentlichkeit als Jessica outete – und gleich meine erste Misswahl gewann. Was war das für ein schöner Einstieg. Okay, das Makeup war noch nicht perfekt und auch das Lächeln fiel mir noch schwer, aber ich fühlte mich super wohl und hatte das Gefühl endlich mal ICH zu sein.

Inzwischen hab ich so viel erlebt und auch so viele andere Trans*Menschen bei ihren ersten Schritten begleitet. Ich hab immer positive Reaktionen bekommen und sehr viel Hilfe und Unterstützung, egal ob von meiner Familie oder meinen Freunden. Eine Sache auf die ich ziemlich stolz bin, denn das ist nicht immer so. Deswegen hab ich auch immer wieder von meinem Leben erzählt, eagl ob im Fernsehen oder in der Presse, in der Hoffnung Anderen Mut zu machen und ihren Weg und die Entscheidung etwas einfacher zu machen. Denn selbst für mich war es am Anfang nicht einfach und ich war froh über jede Hilfe, die ich bekommen konnte.

Und neben manchen traurigen Erfahrungen, und die gehören nun mal zum Leben dazu, durfte ich auch wunderbare Dinge erleben. Wie zum Beispiel die Treffen mit meinem Idol Katy Perry, die ich schon zwei Mal getroffen hab. Oder meine Arbeit im Travestie-Revue-Theater Carte Blanche, womit ein großer Traum für mich in Erfüllung gegangen ist. Und all die netten Menschen die ich wahrscheinlich nie getroffen hätte, wäre ich nicht ICH.

Deswegen denke ich immer wieder gern an diesen Tag zurück: Der Tag an dem Jessica geboren wurde!

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen