Empfehlungen

Film: Stage Beauty

Bis weit ins 17. Jahrhundert durften auf englischen öffentlichen Bühnen nur Männer spielen; Frauen war die Schauspielerei verboten. Einige Schauspieler spezialisierten sich auf die Darstellung von Frauen und waren dabei oft sehr erfolgreich, wie Edward „Ned“ Kynaston. Er spielt Frauen nicht nur auf der Bühne, sondern auch in seiner homosexuellen Beziehung mit dem Duke of Buckingham.

Auf „Untergrund“-Bühnen wird gegen das Verbot von Frauen auf der Bühne verstoßen. Die Schauspielerin Mrs. Margaret Hughes wird zum Stadtgespräch. König Charles II. beschließt auf Anregung seiner Mätresse Nell Gwyn, nicht nur Frauen auf den Bühnen zuzulassen, sondern darüber hinaus auch noch die Darstellung von Frauenrollen durch Männer zu verbieten. Ned wird durch dieses Verbot hart getroffen, vor allem, da sich hinter dem neuen weiblichen Bühnenstar Margaret Hughes niemand anderes als seine bisherige Garderobiere Maria verbirgt, die Ned bewundert und seine Paraderolle, die Desdemona in Shakespeares Othello, heimlich in einem „Untergrund“-Theater gespielt hat …

Stage Beauty ist eine romantische Komödie des Regisseurs Richard Eyre, die in der Londoner Theaterwelt um das Jahr 1660 spielt. Der Film beruht auf dem Theaterstück Compleat Female Stage Beauty des Autors Jeffrey Hatcher, der auch das Drehbuch für den Film schrieb. (Quelle: Wikipedia)

Amazon DVD: Stage Beauty

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen