Bühne

Aufklärung mal anders …

Wer ein Meet & Greet mit mir im Carte Blanche hat, kann einen ganz besonderen Abend erwarten.

Seit Jahren betreibe ich ja nicht nur mit meiner Webseite oder in den Medien wie Fernsehen und Zeitungen Aufklärung, sondern auch gerne mal in der Öffentlichkeit, wie Stadtfesten oder Veranstaltungen bei denen das Publikum noch nie etwas mit dem Thema Trans* zu tun hat. Seit Anfang des Jahres bin ich im Carte Blanche für die Gästebetreuung zuständig. Nach der Show sitze ich noch mit den Gästen (meist Junggesellenabschiede) zusammen und beantworte ihre Fragen zur Show, zum Theater und eben auch zu meiner Persönlichkeit. Viele Gäste sind neugierig und wollen gern mehr über mein Leben und Werdegang erfahren. So hat sich im Laufe des Jahres aus einer kleinen Fragerunde ein Treffen entwickelt bei dem ich aus meinem Nähkästchen plauder und so den einen oder anderen Gast mit einer Welt in Berührung bringe, von denen die meisten nur mal was gehört haben. So enstanden immer wieder viele interessante Gespräche, manchmal ernst, manchmal mit viel Lachen. Ebenso wie auch das wirkliche Leben ist. Das Ganze hat sich zu einem Abend entwickelt, den ich sehr liebe und von den Gästen sehr gut angenommen wird. Die Grüppchen zählen oft 6 bis über 50 Zuhörer, Frauen wie Männer von allen Altersgruppen. Gestern gab es den letzten Abend mir mir für dieses Jahr, da jetzt demnächst das Weihnachtsgeschäft beginnt. Im neuen Jahr geht es dann in die nächste Runde.

1 Kommentar

  1. Liebe Stella.
    Ich möchte dir nochmal einen herzlichen Dank dafür aussprechen, für den tollen Abend gestern.
    Ich bin diejenige, die in der Bar zwei Stühle neben dir saß, neben meiner Mutter. Ich weiß nicht, ob du jetzt weißt, wer ich bin. Ist auch egal.
    Ich möchte dir meinen tiefsten Respekt aussprechen. Ich finde, du bist ein so toller und sympatischer Mensch. Ich finde dich unheimlich interessant und ich danke dir dafür, das du so offen mit uns gesprochen hast. Hab mich gleich sehr wohl gefühlt, da du sehr authentisch bist.
    Ich komm auf alle Fälle nochmal in eure Show.
    Bleib wie du bist, denn so bist du toll. Deine Geschichte hat mich die halbe Nacht so bewegt, das ich gar nicht schlafen konnte. Ich hoffe sehr, das wir uns irgendwann mal wieder sehen. Vielen Dank für dein offenes und sehr ehrliches Gespräch. Ganz ganz liebe Grüße Alex

Kommentar verfassen