Bühne

Als Christina auf der Bühne

Meine erste Imitation für Carte Blanche

christina-weisser-hirsch-01Gestern war es soweit – Mein inzwischen drittes OpenAir (Elbufer und Altmarkt 2009). Carte Blanche präsentierte auf dem Konzertplatz „Weißer Hirsch“ die neue Show als Premiere. Da der ursprüngliche Termin im Juli ins „Wasser“ gefallen war, wurde der neue Termin um einen Monat verschoben. So blieb uns etwas mehr Zeit zum Proben, kann ja nie schaden.

Für mich gab es auch gleich eine Premiere: Nachdem ich beim Casting damals im Carte Blanche als Christina Aguilera aufgetreten war, konnte ich nun in der jetzigen Show mit meinen neu gelernten Wissen sie wieder zum Leben erwecken. Ein Traum wurde war. Dank Franzi bekam ich eine gewaltige Mähne, welche typisch für Christina in Lady Marmelade war. Und mit den neuen strahlend blauen Kontaktlinsen kam ich ihrem Aussehen nun näher, als noch vor drei Jahren, als ich sie das erste mal imitierte. Ich fühlte mich großartig und war endlich ein fester Teil in der Show und hatte mit dieser Nummer sogar einen kleinen Solopart. Ich bin ziemlich stolz was ich in den letzten zwei Jahren alles so erreicht habe.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen